Diese Spule gehört zur Serie welche über die deutschen Norm "DIN 46399" geregelt ist. Diese werden vielseitig verwendet wie zum Bsp. für Stahldraht, Zinndraht, Angeldraht, emaillierter Kupferdraht, Golddraht, Edelketten ; Kabel und Plastikdraht. Die Spule besteht aus zwei Teilen: der Körper ist zur Abdeckung über ein Einklemmverfah-ren befestigt was die Verwendung von Klebstoffen überflüssig macht und eine perfekte Axia-lität der Zentrierlöcher gewährleistet. Die charakteristische gerade Verrippung garantiert der Flansche einen hohen Widerstand. Diese Spule eignet sich zum Aufwickeln dünnster Drähte. Üblicherweise aus ABS, stoßfestem Polystyrol (HIPS) oder Polypropylen (PP) hergestellt.

  • d1: 250 mm
  • d2: 160 mm
  • d3: 22 mm
  • d4: 34 mm
  • d5: 13 mm
  • e1: 32 mm
  • l1: 200 mm
  • l2: 160 mm
  • Wickelvolumen: 4635 cm3
  • Nenngewicht: 1050 gr.
Kontaktiere uns!