Design neuer Produkte

Wir entwickeln neue Lösungen in einem Nachahmungsmarkt.

Seit seiner Gründung hat alpaplastic versucht, Produktinnovationen in die Märkt einzuführen in welche man sich begeben hat um mit führenden und innovativen Branchenunternehmen  zu kooperieren.

70er Jahre
Zusammenarbeit mit der Firma "Elser", der ersten Firma, die Autoalarmanlagen erfand.

80er Jahre
Erstes  Markenprodukt: Klappmetermaße.
Entwurf einer innovativen Verbindung zwischen den Stäben, um ein auf dem Markt noch nicht vorhandene Stabilität zu erzielen.

90er Jahre
technische Zusammenarbeit mit einem bekannten italienischen Hersteller um die ersten Diebstahlsicherungscover für CDs zu realisieren.

Spulen - "die einzigen welche Einklemmen!"
Die bereits  auf dem Markt befindlichen Spulen gemäß DIN 46399 zum Bewickeln von dünnem Stahldraht wurden in zwei Teilen hergestellt und über ein Klebe- oder Schweißsystem zusammengestellt.
Zum Zeitpunkt der Einführung der ersten Spule  dieser Serie (Din 200 T22) revolutionierte  alpaplastic den Markt und entwickelte ein Einklemmsystem mit der gleichen Festigkeit und Funktionalität des Verklebungsystems, um eine bessere Qualität sicherzustellen.
Das Ergebnis ist die bekannte "Inbusschlüsseleinklemmung".

Nicht nur technische Lösungen, sondern auch Design:
Einführung des „Diamont Looking“ Designs auf dem 3D-Filament  Markt (Version RS 200 KD), mit dem die Brillanz  an der transparenten Spule hervorgehoben wird.


Kontaktiere uns!